Möchten Sie die Kompetenzen Ihrer Schüler*innen mit allen Sinnen fördern? Bei WeltGarten finden Sie Veranstaltungen, die nach den Kompezenzbereichen „Erkennen – Bewerten – Handeln“ aufgebaut sind. D. h. hier stärken Ihre Schüler*innen ihre Sach- und Methodenkompetenz und  entwickeln spielerisch neue Handlungs- und Gestaltungskompetenzen. Die Angebote laden dazu ein, neues Interesse an unterschiedlichen Kulturen zu entwickeln und schulen die Fähigkeit zu gegenseitiger Empathie und Solidarität.

Mit vielfältigen Methoden trainieren die Kinder ihre Teamfähigkeit in Rundgängen, Plan- und Erkundungsspielen, Rallyes oder Stationenlernen. Sie erarbeiten die Inhalte weitgehend selbständig und entdecken spielerisch die Welt mit allen Sinnen.

Die Bildungsveranstaltungen sind schulfachübergreifend konzipiert. Es können gezielt Anknüpfungspunkte herausgearbeitet werden zu allen Unterrichtsfächern, insbesondere zu Themen aus  Biologie, Geographie, Ethik, Kunst, Religion, Politik und Wirtschaft.

Als UNESCO-Dekadeprojekt orientieret sich WeltGarten an den Kriterien einer Bildung für nachhaltige Entwicklung.

WeGa - SchulklassenWeGa - Fortbildungen für Multiplikator*innenWeGa -Schulklassen